{}

1/2-Tageskurs: Grundlagen zu Energiespeicher

– 13:00 bis 17:00 Uhr

Um was es geht

Das neue Energiegesetz setzt klare Impulse in Richtung CO2-neutrale Energieerzeugung. Der Umstieg zu erneuerbaren Energien bringt eine Veränderung der Energieversorgung mit sich. Dabei spielt die Speicherung von elektrischer und thermischer Energie eine zentrale Rolle. Welche Technologien gibt es bereits? Wie können diese Systeme für die CO2-neutrale Energieerzeugung genutzt werden?

Kursziele

  • Vermittlung moderner Energiespeicherung für Strom und Wärme
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen kennen und nutzen
  • Praxiserfahrung vor Ort durch Beispiele und Betriebsführung beim Schweizer Speicherpionier


Zielgruppen

  • Installateure, Energiefachleute
  • Hauseigentümer, Investoren, Immobilienbewirtschafter
  • Architekten / Planer, Raumplaner
  • Verbände, Organisationen aus dem Energie- und Immobilienbereich
  • Vertreter der öffentlichen Hand
  • Systemanbieter

Kostenermässigung

Teilnehmende aus den Kantonen TG und SH erhalten eine Kostenermässigung von CHF 100.

Dokumente

  • Flyer_kurs-grundlagen-energiespeicher_14.03.2018.pdf [1.1 MB]