{}

Infoveranstaltung - Gemeinsam Solarstrom nutzen

– 18:15 bis 20:00 Uhr

Um was es geht

Tipps und Tricks zur Umsetzung von Eigenverbrauchsgemeinschaften

Strom mittels Solaranlagen zu produzieren kann inzwischen günstiger sein, als der Strombezug aus dem Netz. Wer in Sonnenenergie investiert, kann damit Geld verdienen und leistet einen Beitrag zu einer nachhaltigen Energieversorgung.

Mietobjekte für Wohn- und Gewerbenutzung sind besonders gut für den Eigenverbrauch von Solarstrom geeignet, da ein hoher Stromanteil direkt im Gebäude genutzt werden kann. Die Attraktivität von Liegenschaften kann somit gesteigert werden.

Programm

  • Gesetzliche Grundlagen
    Rainer Jahnke, Abteilung Energie Kanton Thurgau
  • Modell Eigenverbrauchsgemeinschaften und Beispiel einer gewerblichen Liegenschaft
    Urs Dünnenberger, Solarstrom-Pool Thurgau
  • Gute Beispiele aus Sicht von Hauseigentümern und Liegenschaftsverwaltungen
    Irene Mischler, Immo Werft GmbH
  • Chancen und Herausforderungen/ gute Beispiele aus Sicht EW
    René Burkhard, Technische Betriebe Kreuzlingen

anschliessend Apéro

Anmeldung bis: 23.9.2018

Dokumente

  • Ausschreibung Eigenverbrauch.pdf [90 KB]