{}

Wärmetagung 2019: Dekarbonisierung des Wärmesystems: Quo vadis?

– 08:30 bis 16:15 Uhr

Um was es geht

Die Dekarbonisierung des Wärmesystems steht im Mittelpunkt der Wärmetagung der Universität St.Gallen. Fachexperten aus der Praxis zeigen im Rahmen ihrer Referate den aktuellen Stand der Diskussion auf, vertreten Meinungen und versuchen, Entwicklungen zu prognostizieren.

Die Tagung richtet sich an Entscheidungsträger und Fachspezialisten von Energieversorgern, Industrie und Verwaltung sowie an politische Vorgesetzte und Verwaltungsräte. Im Anschluss an die jeweiligen Referate besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit den Referenten aktiv in die Diskussion einzusteigen und offene Fragen zu klären.

Programm

siehe Flyer 

Dokumente

  • Wärmetagung 2019.pdf [284 KB]